StartHandelPreise und Prognosen für die Krypto Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH) und Binance...

Preise und Prognosen für die Krypto Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH) und Binance Coin (BNB)

Seit einiger Zeit dominieren drei Kryptos die Märkte, Bitcoin, Ethereum und BNB: Heute werden wir einige Prognosen ihrer Preise analysieren. 

Bitcoin ist die erste überhaupt, die geschaffen wurde, und diejenige, die allein mehr als die Hälfte des gesamten Kryptomarktes kapitalisiert. 

Die zweite ist Ethereum, also die wichtigste Altcoin, die oft von allen anderen verfolgt wird. 

Die dritte ist BNB, die Kryptowährung der wichtigsten Krypto-Börse der Welt (Binance). 

Entwicklung von BTC: Welche Krypto schneidet besser ab zwischen Bitcoin, Ethereum und BNB?

Der Verlauf des Preises von Bitcoin hat sich vor wenigen Tagen deutlich verändert.

Vom 28. Februar bis zum 3. Juli 2024, für mehr als vier aufeinanderfolgende Monate, hatte er tatsächlich innerhalb einer breiten Spanne zwischen 57.000$ und 72.000$ lateralisiert, mit kleinen und kurzen Ausflügen ein wenig darüber und ein wenig darunter. 

Stattdessen begann er ab dem 2. Juli einen Abstieg, der ihn am 4. Juli dazu brachte, den Boden dieser Zone nach unten zu durchbrechen. 

Um ehrlich zu sein, war er bereits am 7. Juli wieder über 57.000$, aber am 4. Juli scheint sich der mittelfristige Trend wirklich geändert zu haben. 

Es ist jedoch noch nicht klar, ob der neue Trend abwärts gerichtet ist oder ob es sich nur um eine Senkung des Bodens der Seitwärtsbewegung handelt. 

Die neuesten Prognosen zum Bitcoin (BTC) Preis

Die Analysten sind sich über die Prognosen uneinig, aber das, was zwischen gestern und heute passiert ist, scheint den am 2. Juli begonnenen Rückgang endgültig beendet zu haben. 

Von den damaligen 63.000$ auf die 53.500$ am 5. Juli betrug der Rückgang 15%, aber er wurde bereits teilweise wieder aufgeholt. Die aktuelle Situation scheint wieder völlig normal zu sein, daher scheint dieser Rückgang vollständig erschöpft zu sein. 

Das gesagt, gibt es jedoch keine Gewissheit darüber, dass nicht ein weiterer bull in Gang gesetzt werden könnte. 

Es gibt mehrere Analysten, die in den nächsten Wochen mit weiteren ähnlichen Rückgängen rechnen, so dass einige einen Bottom bei 52.000$, 51.000$ oder sogar unter 50.000$ vermuten. Es gibt auch viele andere noch pessimistischere Prognosen, aber diese stammen in der Regel nicht von erfahrenen Analysten. 

Es muss jedoch darauf hingewiesen werden, dass es auch viele Analysten gibt, die stattdessen nur den Beginn einer neuen Phase der Seitwärtsbewegung vermuten, einfach innerhalb einer niedrigeren Spanne, deren Bottom zwischen 51.000$ und 53.000$ liegen würde, während das Top noch nicht klar ist (es könnte auch über 60.000$ liegen). 

Viele erwarten jedoch einen Trendwechsel im Herbst, möglicherweise bereits Anfang September oder Ende August. Unter denen, die diesen Trendwechsel erwarten, scheint der Optimismus zu überwiegen. 

Entwicklung von Ethereum: die Krypto zwischen Bitcoin und BNB

Die Preisentwicklung von Ethereum folgt seit Ende Mai ziemlich genau der von Bitcoin.

Diese Sache erscheint jedoch ungewöhnlich, da gerade in dieser Woche oder spätestens nächste Woche die ETF auf Ethereum spot zum ersten Mal an den US-Börsen landen sollten.

Die Aufwärtsbewegung des ETH-Preises Ende Mai war genau auf die Nachricht von der Genehmigung dieser ETFs zurückzuführen, aber seitdem hat er einfach den von BTC verfolgt. 

Beim Vergleich des Preises von Ethereum mit dem von Bitcoin wird klar, dass ETH im Mai von 0,046 BTC auf 0,057 BTC gestiegen ist, sich dann aber stabilisiert hat. 

Tatsächlich war er Mitte Juni auch unter 0,052 BTC zurückgekehrt, und jetzt liegt er bei etwa 0,053 BTC. 

In diesem Moment, trotz der bevorstehenden Ankunft der ETFs, scheint der Preis von Ethereum nicht die Kraft zu haben, sich unabhängig vom Bitcoin-Preis zu bewegen, zumindest auf kurze Sicht. 

Prognosen zum Preis von Ethereum (ETH)

Nach dem tatsächlichen Börsenstart der ETF auf ETH Spot glauben viele, dass der Preis von Ethereum fallen könnte. 

Beim Betrachten des Charts der letzten Wochen scheint es tatsächlich, dass die Märkte nicht glauben, dass diese neuen Finanzderivate kurzfristig ein großes Ergebnis erzielen können. 

Außerdem besteht immer das Risiko, dass der Grayscale Ethereum Trust, sobald er in einen ETF umgewandelt wird, beginnt, große Mengen an ETH zu liquidieren, so wie es im Januar bei BTC der Fall war. 

Aber wenn viele auf kurze bis mittlere Sicht nicht optimistisch in Bezug auf den Preis von Ethereum sind, ändern sich die Erwartungen auf mittlere bis lange Sicht. 

In der Tat, falls Bitcoin im Herbst erwachen sollte, könnte die Präsenz von ETF auf ETH Spot an den US-Börsen dem Preis von Ethereum zugutekommen. 

Man muss nur daran denken, dass nach der Ankunft der Spot-Bitcoin-ETFs der Preis von BTC von etwa 45.000$ auf über 70.000$ stieg, nachdem er zunächst unter 40.000$ gefallen war. 

Die Entwicklung von BNB

Die Preisentwicklung von BNB folgt der von Bitcoin und Ethereum, aber auch den wechselnden Geschicken von Binance

Um ehrlich zu sein, ist Binance seit Jahren die größte Krypto-Börse der Welt, und seine Vorherrschaft scheint unangefochten zu sein, aber letztes Jahr hatte es mehrere Probleme mit den Behörden, insbesondere in den USA.

Unter Bezugnahme auf Ethereum fiel der Preis von BNB im letzten Jahr unter 0,1 ETH, nachdem er Ende 2022 auch über 0,26 ETH gelegen hatte. 

Im März dieses Jahres begann er sich jedoch zu erholen, stieg zunächst auf 0,17 ETH und dann auch über 0,20 ETH. Jetzt ist er wieder auf 0,17 ETH zurückgekehrt. 

Wenn man stattdessen den US-Dollar als Referenz nimmt, hat er vor einem Monat seinen historischen Höchststand aller Zeiten erreicht, bei etwa 717$. Es ist zu beachten, dass auch Bitcoin in diesem Jahr im März seinen neuen historischen Höchststand erreicht hat, während Ethereum dies nicht getan hat. 

Also im Laufe des Jahres 2024 hat BNB besser als ETH performt, so dass es jetzt bei +64% seit Jahresbeginn liegt. Es sei jedoch daran erinnert, dass es im Jahr 2023 nicht gut performt hatte, während sowohl ETH als auch BTC bereits wirklich interessante Gewinne verzeichnet hatten. 

Prognosen für BNB und das Binance-Ökosystem

Prognosen über den Preis von BNB zu erstellen ist schwieriger, da viel von den wechselnden Glücksfällen von Binance abhängt.

Obwohl es heute möglich ist zu sagen, dass Binance im Falle eines neuen bull run gut abschneiden wird, und somit auch BNB, war es letztes Jahr zum Beispiel sehr schwierig vorherzusagen, dass Binance all seine Probleme lösen würde, wie es dann tatsächlich geschehen ist, was dazu führte, dass der Preis von BNB wieder steigen konnte. 

In diesem Fall zählen neben den einfachen Bewegungen des Marktes und dem Gesetz von Angebot und Nachfrage auch die wirtschaftlichen Ergebnisse von Binance, die nicht leicht vorhersehbar sind. 

RELATED ARTICLES

MOST POPULARS

GoldBrick